Sprachen: deen

Die neue Dimension der Beratung

28. Februar 2016

Erleben Sie Theresia Maria Wuttke auf dem Kongress Heiligenfeld

Im Rahmen des Kongresses „Spiritualität im Leben“, der vom 2.-5. Juni 2016 in Bad Kissingen stattfindet und von der Akademie Heiligenfeld veranstaltet wird, wird Theresia Maria Wuttke einen Workshop zum Thema „Spiritualität im Unternehmen – Integrale Unternehmens- und Personalentwicklung“ abhalten.

Workshop: Spiritualität im Unternehmen – Integrale Unternehmens- und Personalentwicklung
04. Juni 2016, 16 Uhr
weiterlesen »

aus: News
28. Januar 2016

Was genau bedeutet integrales Coaching?

Theresia Maria Wuttke, Tiefenpsychologin nach C.G. Jung, Pädagogin, Business Management Consultant, Lehr- und Mastercoach, hat in Zusammenarbeit mit den Disziplinen Wirtschaftswissenschaft und  Personalmanagement, Professor Heinrich Reents, und unter Berücksichtigung der Forschungserkenntnisse in der Neurobiologie nach Professor Gerald Hüther ein neues integrales Coaching-Konzept entwickelt: business-and-spirit ®+©. Diese Form des Coachings folgt konsequent dem gehirngerechten Lernen und integriert den systemischen Ansatz. weiterlesen »

aus: Akademie  |  Coaching
24. Januar 2016

Wie entstehen Kreativität und Innovation im Unternehmen?

Kreativität und Innovation im Unternehmen kann nur von „innen“ heraus kommen. Wir empfehlen diesen interessanten Artikel von Dr. Alexandra Hildebrandt in der Huffington Post:

Schöne neue Arbeitswelt: Von Stilblüten, Worthülsen und Labs

 

4. Januar 2016

„Wie die Ausbildung zum integralen Coach und Berater meine Arbeit veränderte“

Ich habe die Ausbildung zum integralen Coach und Berater im Lehrinstitut der European Coaching Assoziation beim Lehr-und Master-Coach Theresia Maria Wuttke im Jahr 2010 mit Erfolg absolviert.

Es waren sechs wundervolle Monate, in denen sich die kleine Ausbildungsgruppe einmal im Monat für drei Tage im Centrum für integrale Beratung, Coaching, Aus- und Weiterbildung in Kelze/Hofgeismar traf, gemeinsam diskutierte, lernte und das Erlernte anwendete. Die Ausbildung ist tiefenpsychologisch fundiert und basiert auf der Psychologie von C.G. Jung und integriert den von Piero Ferruci umfassenden Ansatz kreativer Integrationsarbeit mit seiner Psychosynthese. Sie vermittelt das systemische Arbeiten nach Virginia Satire und folgt den Grundsätzen der prozessorientierten Psychologie. Sie arbeitet Ressourcen orientiert und basiert auf den Grundsätzen des gehirngerechten Lernens. weiterlesen »

aus: Akademie  |  Ausbildung  |  Referenzen
Seite 1 von 1512345...10...Letzte »