Gesund Führen

Unser Angebot für Sie - Gesund Führen durch wertebasierte und prozessorientierte Führung und Management

Unsere heutige Arbeitswelt fordert von Unternehmern und Führungskräften durchgängige Leistungsfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Leistungswillen. Kunden als auch Mitarbeiter erwarten ein hohes Maß an Achtsamkeit und Empathie und fordern vollumfängliche Aufmerksamkeit und zeitnahe Erfüllung ihrer Bedürfnisse und Wünsche.

Um solche Situationen meistern zu können, ist es wesentlich, als Führungskraft die eigenen Ressourcen zu kennen, zu stärken und zu nutzen. 

Start-gesundheitscoaching-bild01-theos-consulting

Führung, Management und Gesundheit gehören zusammen

Wissenschaftliche Studien und die Jahresberichte der Krankenkassen zeigen den direkten Zusammenhang zwischen ungesunden Verhaltensweisen, Stress und verschiedenen Krankheiten auf. Wertebasierte und prozessorientierte Führung und Management schaffen hier eine tragfähige Balance zwischen Motivation, Kreativität und Arbeitsleistung Ihrer Mitarbeiter.

Führungskräfte nehmen direkt oder indirekt auf verschiedenen Ebenen Einfluss auf die Gesundheit ihrer Mitarbeiter in deren:

  • Kreativität
  • Leistung
  • Motivation
  • Sinn
  • Aufgaben und Rollenverständnis
  • Identifikation mit dem Unternehmen

Die betriebliche Gesundheitsförderung ist einer der wesentlichen Stellhebel für Ihr Unternehmen, bewusst auf alle die Gesundheit fördernden Faktoren in ihrem Unternehmen einwirken zu können:

  • Unternehmenskultur
  • Arbeitsorganisation
  • Arbeitsbedingungen
  • sowie eine Führungskultur, die Wert-Schöpfung durch Wert-Schätzung erreicht

 

Unser Angebot für Sie: Vom Tageseminar bis zur Seminarreihe
Gesund Führen durch wertebasierte und prozessorientierte Führung und Management

Wir unterstützen Ihre Führungskräfte auf dem Weg zu gesunder Mitarbeiterführung. Achtsamkeit, Empathie, Authentizität und Präsenz sind Schlüssel zu gesunder Mitarbeiterführung. Die gelungene Verbindung von hard facts und soft skills stärkt Mitarbeiter in ihrem Aufgaben und Rollen-Verständnis und verbindet ihre kardinalen Bedürfnisse und Werte mit denen des Unternehmens:

  • Was genau kann ich als Führungskraft tun, um in Zeiten hoher Belastungen in einem ausgewogenen Zustand zu bleiben?
  • Wie kann ich für mich als Führungskraft Sorge zu tragen, gesund in Körper, Geist und Seele zu bleiben?
  • Wie finde ich zu einer gesunden Balance zwischen meinen Bedürfnissen und Werten innerhalb meiner Aufgabe und Rolle als Führungskraft?
  • Wodurch kann ich meine Mitarbeiter unterstützen, ihre Bedürfnisse und Werte zum Ausdruck zu bringen und sie innerhalb ihrer Aufgabe und dem kollegialen Miteinander zu integrieren und zu leben?
  • Wodurch genau kann ich als Führungskraft meine Mitarbeiter positiv und konstruktiv beeinflussen?
  • Welchen Einfluss hat meine Führung auf die Gesundheit meiner Mitarbeiter?
  • Wie kommuniziere ich wertfrei und gesund mit meinen Mitarbeitern?
  • Was bedeutet es für mich als Führungskraft ein gutes Vorbild zu sein und wie erreiche ich das?
  • Wodurch erreiche ich ein hohes Maß an Selbstverantwortung meiner Mitarbeiter?

Konnten wir Ihr Interesse für Gesund Führen wecken? Rufen Sie uns an, oder füllen Sie das Kontaktformular aus. Gerne melden wir uns bei Ihnen.

 Kontakt zur THEOS Consulting AG

Referenzen-Consulting

Armin Schröter

MGW Office Suplies

Theresia Maria Wuttke hat die Gabe auch in kritischen Fragen mit allen Führungskräften und der Geschäftsführung auf Augenhöhe zu sprechen. Ihre Analysen und Einschätzungen sind verständlich und nachvollziehbar. Ihre Empfehlungen sind nicht immer einfach oder angenehm sie sind aber angemessen, sinnvoll oder gar notwendig..

Vollständige Referenz lesen

Christian Kratzke

Bezirksdirektor AOK Baden-Würtemberg

Sehr geehrte Frau Wuttke, jede/r einzelne Seminarteilnehmer/in erlebt ein tiefgreifendes Seminar individuell und nimmt dieses unverwechselbar und einmalig auf. Daher wäre es vermessen, die Referenz Ihres Seminars (WBF-Werte und prozessorientierte Führung) nur durch einen EINZELNEN beurteilen zu lassen. Die vielfältigen Eindrücke Verlangen nach einem Statement aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Wir haben die Aussagen für sie zusammengestellt:

Vollständige Referenz lesen

Dirk Ohlmer

Bürologistik GmbH & Co. KG

Im Rahmen des Gesamtprozesses hat sich eine deutliche Veränderung in der persönlichen Entwicklung aller  Führungskräfte und damit bedingt auch in der Zusammenarbeit und Kommunikation im Unternehmen und den einzelnen Teams ergeben. Die Entwicklung ist getragen von Vertrauen und Offenheit, verbunden mit der Neugier und Entschlossenheit, neue Felder und Herausforderungen gemeinsam anzugehen. Das Betriebsklima und das zusammengehörigkeitsgefühl haben sich, bestätigt durch kontinuierliche Mitarbeiterbefragungen, sehr positiv entwickelt.

Vollständige Referenz lesen

Josef Bühler

Geschäftsführer AOK · Ostwürttemberg

Die Seminarreihe war von Beginn an getragen von der langjährigen, vielseitigen Erfahrung von Frau Wuttke insbesondere in den Bereichen Wirtschaft, Bildung und Psychologie. Mit den Teilnehmern der Seminarreihe baute sich schnell ein Vertrauensverhältnis auf. Die Teilnehmer konnten sich so über den gesamten Seminar Prozess hinweg in ruhigem und vertrautem Rahmen entwickeln.

Vollständige Referenz lesen

Michaela Lierheimer

Bezirksdirektorin
AOK Heilbronn-Franken

Erste Erfahrungen zeigen, dass auf diese Weise ein Einklang zwischen Unternehmenszielen und den persönlichen Werten und beruflichen Zielen der Mitarbeiter initiiert, und Bewusstsein für die ganzheitliche Betrachtung der Gesamtsituation geweckt werden kann. Mitarbeiter finden so begleitet für sich selbst, oder durch Führungskräfte inspiriert, den geeigneten Weg zur vollständigen Umsetzung ihrer Aufgabe.

Vollständige Referenz lesen

Uwe Schreiber

Geschäftsführer
AOK Hochrhein-Bodensee

Zusammenfassend kann ich feststellen, dass wir von Frau Wuttke’s Arbeit absolut überzeugt sind, weshalb wir Frau Wuttke dem gesamtunternehmen AOK Baden-Württemberg sehr gerne weiterempfohlen haben. Sie Seminarreihe „Wertebasierte und prozessorientierte Führung und Management“, als auch die daran anschließenden integralen Einzel und Tandemcoachings mit Frau Wuttke sind inzwischen fester Bestandteil des Weiterbildungsprogramms der AOK Baden-Württemberg.

Vollständige Referenz lesen

Jetzt Kontakt aufnehmen

Bitte tragen Sie Ihre Kontaktdaten ein und senden uns Ihre Nachricht. Wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück.

 

  • Ist ungültig

    • Ich bin damit einverstanden, dass meine mitgeteilten Daten gespeichert und zur Bearbeitung meiner Anfrage und Kontaktaufnahme telefonisch oder per E-Mail genutzt werden. Eine Weitergabe meiner Daten an Dritte erfolgt nicht. Meine Einverständniserklärung kann ich jederzeit kostenfrei und ohne jeden Nachteil mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

    Darf nicht fehlen

  • Anfrage absenden